Nachhaltige Gestaltung

Sie möchten, dass die von Ihnen verwendeten Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittel in einem stabilen und dennoch leichten Behälter verpackt sind, der nicht leicht zerbricht oder ausläuft und aus dem der Inhalt leicht dosiert werden kann. Plastik bietet all diese Vorteile.

Wie können wir also den Einsatz von Plastik reduzieren, wenn es um unsere Produkte geht? Die Industrie arbeitet mit Nachdruck daran und hat sich zum Ziel gesetzt, dass alle Plastikverpackungen von Haushaltsreinigungsprodukten bis 2025 wiederverwertbar, kompostierbar oder wiederverwendbar sind, und aus mindestens 20 % Rezyklat bestehen.

Sie arbeitet auch an der Entwicklung von Plastikverpackungen zur Verringerung des Plastikanteils. Beispielsweise tragen einige Flaschen heutzutage als Etikett eine Plastikbanderole mit allen Informationen. Dies ermöglicht eine verstärkte Verwendung von nicht gefärbtem Rezyklat, da die Hüllen individuell gestaltet werden können. Ein weiteres Beispiel für bessere Gestaltung ist die Verringerung des Gewichts von Verpackungen.

Das Konzept des Kreislaufs

Es geht darum, von Anfang an Abfall und Umweltverschmutzung zu vermeiden, im Gegensatz zur sogenannten „linearen Wirtschaft“, bei der wir Dinge herstellen, sie benutzen und sie und/oder ihre Verpackungen dann wegwerfen. Wir bewegen uns in Richtung einer Wirtschaft des Kreislaufs, in der wir alle Kunststoffteile wiederverwerten, die wir verwenden, damit sie nicht als Abfall in die Umwelt gelangen.

Dies ist die Vision des New Plastics Economy Global Commitment der Ellen MacArthur Foundation, das die A.I.S.E., die die Industrie in Europa vertritt, offiziell unterstützt.

Rezyklieren und Nachfüllen

Neben den Unternehmen, die ihre Verpackungen nachhaltiger gestalten, spielen Verbraucher eine Schlüsselrolle, wenn sie leere Packungen der Wertstoffsammlung zuführen und das Material dadurch im Kreislauf halten. Deshalb empfehlen wir Ihnen, wiederbefüllbare Verpackungen aufzubewahren und Nachfüllpackungen zu kaufen, sofern diese verfügbar sind.

Der Inhalt ist gleich und bedeutet weniger Verpackungsmüll aus Karton bzw. Plastik. Befolgen Sie im Allgemeinen die Anweisungen Ihrer Gemeinde, um geleerte Verpackungen richtig zu sortieren.